Der Wohnort des kleinen Aletschflohs ist alles andere als gemütlich. Und trotzdem fühlt er sich auf dem Grossen Aletschgletscher pudelwohl. Doch der Aletschfloh hat ein Problem. Aufgrund des Klimawandels schmilzt seine Wohnung rasant, wird immer kleiner und kleiner. Entdecke mit uns seinen Lebensraum und die faszinierende Landschaft rund um den grössten Gletscher der Alpen. Tauche mit uns ein ins Weltnaturerbe und lerne auf spielerische Weise mehr über diesen kleinen Gletscherbewohner und seine Freunde – Tiere und Pflanzen – die in dieser wunderbaren Bergwelt wohnen.
Dieses Angebot eignet sich besonders für Familien mit Kindern ab 7 Jahren.

Datum 06. August 2022, 10.00 bis 17.00 Uhr
Standort Aletschgebiet / Hohfluh
Kosten Kostenlos, die Bahnfahrt Riederalp – Hohfluh muss selbst bezahlt werden
Anmeldung erforderlich unter diesem Link